BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens

Dieses Training richtet sich an InteressentInnen, die sich das erste Mal mit den Grundlagen des Rechnungswesens und der Buchhaltung beschäftigen möchten. Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

Kursinhalte

  • Aufwände und Erträge
  • Einführung in die Buchführung
  • Die Buchung
  • Kontenabschluss und Nebenbücher
  • Die Nebenbücher
  • Bezugs- und Versandkosten
  • Warenrücksendungen und Rabatte
  • Skonti
  • Kfz-Betriebskosten
  • Privateinlagen und -entnahmen
  • Mahnspesen und Verzugszinsen
  • Bankgeschäfte und Personalaufwand
  • Schlussrechnung
  • Prozentrechnung
  • Zinsrechnung
  • Grundlagen

 

 

 

 

BH01-Grundlagen-Rechnungswesen

Erfolg und Erfahrung

Voraussetzungen

Neben der Fähigkeit zum selbstbestimmten Lernen werden Anfängerkenntnisse im Datenverarbeitungsbereich und Grundlagen des Betriebssystems vorausgesetzt.

Kursstart

Durch die große Nachfrage unserer Trainings können wir einen wöchentlich laufenden Einstieg, bei freien Kursplätzen garantieren.

Dauer

50 Unterrichtseinheiten (UE)

Zertifizierung / Kursabschluss

Sie erhalten nach einer erfolgreich bestandenen Zertifizierungsprüfung ein Abschlusszeugnis - inklusive der Kursbesuchsbestätigung mit ausführlicher Aufstellung des Kursinhaltes und Ihres Engagements.

Unsere nächsten Kurse

23.10.2017BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
30.10.2017BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
06.11.2017BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
13.11.2017BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
20.11.2017BH1 - Grundlagen des Rechnungswesens1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
weitere Kurse...

Kursanfrage

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Entschuldigung! Es ist ein Fehler in der Datenübertragung passiert. Bitte senden Sie uns Ihr Nachricht zu einem späteren Zeitpunkt erneut.