Microsoft Excel 2010 im Personalwesen

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an InteressentInnen welche praxisorientiert alle grundlegenden und fortgeschrittenen Einsatzbereiche von Microsoft Excel ® 2010 im Personalwesen und ihre sinnvolle Anwendung im Kontext realer Aufgabenstellungen kennen lernen wollen.

Kursinhalt

  • Formulare aufbauen
  • Datenüberprüfung
  • Ausgewählte Funktionen
  • Mit Steuerelementen das dynamische Diagramm bedienen
  • Cockpit-Instrumente
  • Benutzerdefinierte Zahlenformate, Kombinierbarkeit und
    Kompatibilitätsprobleme
  • bedingte Formatierungen
  • Techniken für fortgeschrittene Anwender
  • Effizient mit Excel arbeiten
  • Mit Bedingungen arbeiten
  • Die mächtigen Verweisfunktionen
  • Daten analysieren

Erfolg und Erfahrung

Voraussetzungen

Neben der Fähigkeit zum selbstbestimmten Lernen werden Anfängerkenntnisse im Datenverarbeitungsbereich und Grundlagen des Betriebssystems vorausgesetzt.

Kursstart

Durch die große Nachfrage unserer Trainings können wir einen wöchentlich laufenden Einstieg, bei freien Kursplätzen garantieren.

Dauer

50 Unterrichtseinheiten (UE)

Zertifizierung / Kursabschluss

Sie erhalten nach einer erfolgreich bestandenen Zertifizierungsprüfung ein Abschlusszeugnis - inklusive der Kursbesuchsbestätigung mit ausführlicher Aufstellung des Kursinhaltes und Ihres Engagements.

Unsere nächsten Kurse

23.10.2017Microsoft Excel 2010® im Personalwesen1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
30.10.2017Microsoft Excel 2010® im Personalwesen1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
06.11.2017Microsoft Excel 2010® im Personalwesen1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
13.11.2017Microsoft Excel 2010® im Personalwesen1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
20.11.2017Microsoft Excel 2010® im Personalwesen1060 Wien / Stumpergasse 65Angebot auf Anfrage
weitere Kurse...

Kursanfrage

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.
Entschuldigung! Es ist ein Fehler in der Datenübertragung passiert. Bitte senden Sie uns Ihr Nachricht zu einem späteren Zeitpunkt erneut.